Ming Coaching, Lungern

CMS Wechsel auf WordPress | August 2021

Projektbeschrieb

Dienstleistungen auf den Punkt bringen

Sonja Ming hatte bereits eine gut ausschauende Website als sie zu mir kam. Tolles Logo, tolles Design, gute Bilder - auf den ersten Blick war die Schwäche der Website nicht ersichtlich.

Bei genauerem Hinsehen wurde aber klar: Während Sonja ein optisch perfektes Website-Gerüst besass, waren die Inhalte jedoch wenig aussagekräftig. Das Gerüst war vom Profi erstellt worden, beim Abfüllen der Inhalte war sie jedoch auf sich alleine gestellt gewesen und hatte dafür auch nur einen einfachen Editor zur Verfügung, ohne jegliche Page Builder Elemente.

Aussagekräftige Texte

Damit ihre Website mehr Substanz bekommen konnte, haben wir das Angebot von Sonja präzisiert, sie klarer positioniert und vor allem das Thema Coaching in Worte gefasst. Sonja hat mir viel über sich und ihre Art zu arbeiten erzählt und wir haben ihr Profil geschärft und die Texte komplett überarbeitet.

Mehr Reichweite

Wir haben ihre Seiten auf eindeutige Keywords ausgerichtet und konnten ihre Sichtbarkeit auf Google massiv erhöhen. Und dennoch bleibt das Online-Business für Coaches hart. Es braucht unendlich viel Inhalt, authentische Überzeugungskraft und Geduld, um Kunden ohne den persönlichen Kontakt für ein kostenpflichtiges Coaching zu begeistern. Mit dieser Website hat Sonja aber den ersten, überaus wichtigen Schritt 1 getan. Künftig kann sie Schritt für Schritt ihre Website erweitern, einen Blog starten oder neue Inhalte einsetzen.

Eckdaten meiner Arbeit

  • Übernahme des bestehenden Designs von CMS October zu Avada WordPress-Umgebung
  • Erweiterung sämtlicher Texte
  • Personal Branding: Texte, die die Kundin, ihre einzigartige Art und Vorteile in den Vordergrund rücken. Ziel dabei: Aufbau von Vertrauen.
  • Laufender Content-Marketing Support
Zur Website